Suche
  • Petra Schrader

das erste Flut-Care-Paket geht nach Ahrweiler

Aktualisiert: 17. Juli 2021

Ahrweiler hat es sehr schwer getroffen: 90 Tote, noch viele Vermißte, 1000 Menschen ohne Obdach. Noch immer werden viele Menschen nur mit Hubschraubern versorgt. Eine Spendenaktion ist angelaufen: Benötigt werden u.a. Kerzen und Drogerieartikel / Hygieneartikel. Neben dem Körper braucht auch die Seele Hilfe.




Ein schöner Duft im Katastrophenfall? Gerade jetzt. Wenn Worte nicht mehr helfen oder für sie noch keine Zeit da ist, berührt ein Duft sehr tief. Erinnert an Normalität. Bringt Schönes in das Durcheinander. Ist sanft und umhüllend: Er schützt und ordnet. Er erinnert an stabile Zeiten und hilft, die Brücke zu bauen zum eigenen Fundament.





Düfte werden sogar in der Traumatherapie eingesetzt, sie können Flashbacks durchbrechen, Wiedererinnerungen und Alpträume beruhigen. Sanft und kraftvoll: Ein Duft ist ein Zeichen aus der Tiefe.




Was sagt man einem Kind, das irgendwo in einer Notunterkunft schläft und noch nicht verstanden hat, was geschehen ist? Man beginnt beim ersten Schritt: Alles ist jetzt gut. Du bist versorgt. Wir sind da. Diese schönen Dinge sind für dich. Hier beginnt es: Du kannst dein Zuhause nicht verlieren. Es ist immer bei dir.






Ihr möchtet auch spenden?


Kontakt:


care Paket Petra Schrader

0151 18636236 (auch whats app)

avonpetraschrader@t-online.de

paypal für Spenden: petra.schrader@web.de

Kontoverbindung.: Petra Schrader / DE38 4404 0037 0160 2234 00 (Commerzbank), Betreff: Flutspende care Paket

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen